gvf und gruuna auf der agra 2017 in Leipzig

Heu- und Strohbrände verursachen immer wieder enorme Schäden für landwirtschaftliche Betriebe. Bis jetzt war ein enormer personeller Aufwand notwendig, um die Selbstentzündung in vollen Bergeräumen zu identifizieren und zu verhindern. Innovative und webbasierte Thermosensoren sorgen effektiv und kostensparend für Sicherheit.

Die gvf VersicherungsMakler AG präsentiert zusammen mit gruuna auf der agra 2017 das innovative System „gruuna Thermo“. gvf und gruuna auf der agra 2017 in Leipzig weiterlesen

Fotos: Markus Vogelbacher/pixelio.de, pixabay; Composing

Frische Radiospots von „Heimische Landwirtschaft“

Die Initiative „Heimische Landwirtschaft“ nutzt das nach wie vor beliebte Medium „Radio“ zur Stärkung der Kommunikation mit den Verbrauchern. Die gvf VersicherungsMakler AG unterstützt die Arbeit der Initiative.

Verbraucher profitieren bei Agrarprodukten aus Deutschland vor allem von der steten Verbesserung der Qualität, der Transparenz und der Rückverfolgbarkeit. Die Initiative „Heimische Landwirtschaft“ hat sich zur Aufgabe gemacht, gerade kleinen und mittleren Betrieben bei der Marktpositionierung unter die Arme zu greifen. Konsumenten wird heimische Landwirtschaft näher gebracht und so ihr Vertrauen gewonnen – und die Lust auf heimische Produkte gesteigert. Frische Radiospots von „Heimische Landwirtschaft“ weiterlesen

So wollen wir Brände verhindern

Heu- und Strohbrände verursachen immer wieder enorme Schäden in der Landwirtschaft. Leider ist ein hoher personeller Aufwand notwendig, um die Selbstentzündung in vollen Bergeräumen wirkungsvoll und vorschriftsgemäß zu verhindern.

Doch in Zukunft soll das einfacher gehen!
Zusammen mit unserer Tochtergesellschaft gruuna entwickelten wir bereits die eigene professionelle Agrarwettermessung gruuna Wetter. Mit der nächsten Innovation soll eingelagertes Heu und Stroh per Funksensoren überwacht und so die sehr hohe Brandgefahr in den Bergeräumen unter Kontrolle gebracht werden. So wollen wir Brände verhindern weiterlesen

Das neue revolutionäre Produkt für Milchproduzenten

Es ist nicht auszuschließen, dass produzierte Milch nicht vermarktungsfähig ist. Gründe gibt es viele: Schad- oder Hemmstoffe in der Milch können schnell die gesamte Produktion unveräußerlich machen. Fehlfunktionen der Melktechnik und Kühlung sind nicht selten und bedeuten finanziellen Schaden sowie hohe Folgekosten. Zu allem Überfluss wird das ohnehin schon knappe Milchgeld um 5 Cent pro Liter für einen ganzen Monat gekürzt. Diesen Verlust können wir Ihnen erstmalig ohne Selbstbeteiligung ersetzen.

Milchkasko – die Revolution in der Milchproduktion
Das neue Produkt von der gvf VersicherungsMakler AG bietet Ihnen einen Schadenersatz bei Reduzierung des Milchgeldes, Absicherung vor Folgekosten und finanziellen Ausgleich bei Wegfall der Tagesproduktion. Zusätzlich profitieren Sie von den umfangreichen Präventivmaßnahmen des gesamten gvf Sicherheitsmanagements.

Sie haben Interesse daran? Vereinbaren Sie noch heute eine unverbindliche Beratung unter 0371 27830 oder per E-Mail an info@gvf.de.

agra 2015: Information, Innovation und Branchentreff

Im April steht Leipzig vier Tage lang ganz im Zeichen der modernen Landwirtschaft.

Am 23. April öffnet die agra Leipzig ihre diesjährigen Tore. Die Messe gilt als wichtigstes Branchenevent im Osten und findet alle zwei Jahre statt. 2013 informierten auf 110.000 Quadratmeter 970 Aussteller aus elf Ländern 47.000 Besucher – bisheriger Rekord. Für die kommende Auflage rechnet der Veranstalter mit ähnlichen Dimensionen. agra 2015: Information, Innovation und Branchentreff weiterlesen

KfW fördert Einbruchschutz

Gerade mit Beginn der „dunklen Jahreszeit“ häufen sich Einrbüche in Wohnhäuser und Firmengebäude. Auch landwirtschaftliche Betriebe und Genossenschaften bleiben nicht verschont. Gauner und organisierte Einbrecherbanden nutzen die kurzen Tage, um ihrem „Handwerk“ nachzugehen. Aktuelle Zahlen aus der Kriminalstatistik bestätigen einen kontinuierlichen Anstieg in den vergangenen Jahren. KfW fördert Einbruchschutz weiterlesen

Sicherheitsmanagement auf der MeLa Landwirtschaftsausstellung

Am 11. September startet im Mecklenburg-Vorpommerschen Mühlengeez die MeLa, eine der wichtigsten Landwirtschschaftsmessen. Auch wir von der gvf VersicherungsMakler AG werden dort vertreten sein. Die Landwirtschaftsausstellung dauert bis 14. September.

Ein sehr wichtiges Thema im Arbeitsalltag ist die Sicherheit auf landwirtschaftlichen Betrieben. Bei dem Versicherungsspezialisten gvf VersicherungsMakler AG dreht sich alles um dieses Thema. Dabei setzen die gvf-Sicherheitsexperten auf Beratung und Prävention. Denn Vorsicht ist in allen Fällen besser als Nachsicht. Früher war es so, dass Schäden entstanden sind, diese mit der Versicherung abgesprochen und entsprechend ausgeglichen wurden. Alleine der Aufwand, den Versicherungsfragen mit sich bringen, lohnt sich nicht, denn Schäden können durch modernes Sicherheitsmanagement (SIM) oft rechtzeitig abgewendet werden. Sicherheitsmanagement auf der MeLa Landwirtschaftsausstellung weiterlesen

Diebstahlschutz exklusiv durch gvf-Experten

In fast 400 Agrar-Betrieben wurde mittlerweile künstliche DNA an Maschinen, Arbeitsmitteln und Werkzeugen angebracht. Der neue Diebstahlschutz ist bei Landwirten in aller Munde – zu Recht. Es ist uns bisher nur bekannt, dass in lediglich zwei der markierten Unternehmen wieder eingebrochen wurde. Gestohlen wurde jedoch nur, was keinen DNA-Schutz hatte. Diebstahlschutz exklusiv durch gvf-Experten weiterlesen